Frequently Asked Questions (FAQ)

Die häufigsten Fragen werden hier beantwortet.

Der kostenlose Leserklub ist ein Newsletter, der speziell an die Leser:innen vom Autor Tino Dietrich gerichtet ist. Dort erhalten die Leser:innen umfangreiches Wissen aus dem Autorenalltag, Fotos vom Arbeitsplatz und der Entstehung eines Romans oder einer Kurzgeschichte, werden über Gewinnspiele informiert und mit sehr viel Hintergrundwissen versorgt. Der kostenlose Leserklub-Newsletter wird einmal pro Monat an die Abonnenten verschickt und kann jederzeit problemlos abbestellt werden.

Nichts! Der Leserklub ist und bleibt kostenlos.

Ganz einfach. Auf der Seite Leserklub finden Sie das Anmeldeformular, in das Sie Ihre E-Mail-Adresse eintragen müssen, an der der Leserklub-Newsletter gesendet werden soll. Die reCaptcha-Sicherheitsprüfung ist leider notwendig um Missbrauch vorzubeugen. E-Mail-Adresse eingetragen? Dann müssen Sie nur noch auf den Anmeldebutton klicken und eine Bestätigung erscheint. Zudem müssen Sie noch die Anmeldung bestätigen. Dafür erhalten Sie eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Auch diese Schritte sind leider notwendig, da sonst unbefugte wahllose Adressen in den Verteiler eintragen könnten. Alle Anmeldeschritte erhalten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit zusätzlich per Mail.

Kündigen klingt hart. Streng genommen melden Sie sich aus dem Verteiler ab und das war es auch schon. In jedem Leserklub-Newsletter finden Sie ganz unten den Link zum abbestellen Beziehungsweise abmelden aus dem Verteiler. Sollte es mal nicht funktionieren, könne Sie mir im Notfall auch eine Mail zukommen lassen und ich trage Sie dann manuell aus dem Verteiler aus. Natürlich möchte ich gerne wissen, was der Anlass für eine Abmeldung ist oder war. Nur so kann ich auf meine Leser:innen und Abonnent:innen eingehen und verstehen, was Sie sich gewünscht hätten.

Ganz einfach. Entweder ganz klassisch per Briefpost an die im Impressum angegebene Anschrift oder per Mail an leserklub@tinodietrich.de mit dem Betreff Leserfrage. So können Sie mir Ihre Fragen für den Leserklub stellen: Sollt Ihre Frag in den nächsten Leserklub-Newsletter erscheinen, sieht das etwa wie folgt aus:

Leser:innenfragen

Frau A. aus Hamburg fragt: "Was soll ich fragen, Herr Dietrich?"
Antwort: "Fragen Sie was Sie möchten. Aber nicht jede Frage wird veröffentlicht."

Meine E-Books sind in den Formaten .mobi und .ePUB je nach Verkaufsplattform erhältlich und können in der Regel auf allen E-Book-Readern gelesen werden. Hierbei müssen Sie darauf achten, welche E-Book-Formate von Ihrem Gerät unterstützt werden. Viele Lesegeräte von E-Books haben bereits eine eigene Shop-Software installiert, wo es die richtigen Formate für Ihr E-Book-Reader geben sollte. Im Zweifelsfall immer beim Hersteller nachfragen oder, wenn vorhanden, die Bedienungsanleitung Ihres Geräts lesen.

Die Taschenbücher sind bei den meisten Online-Händlern bestellbar. Wenn Sie lieber in Ihrer Lieblingsbuchhandlung bestellen möchten, sollte dies in einer guten Buchhandlung kein Problem sein. Nur die Lieferzeit ist leider immer etwas länger als gewöhnlich. Das liegt daran, das mein Taschenbuch erst gedruckt wird, wenn es mindestens eine Bestellung gibt. Dadurch kommt es leider zu einer Lieferzeit von meistens 8 - 10 Tagen. Bestellbar sind die Bücher für Händler über Umbreit, KNV und Sigloch.

Dafür entschuldige ich mich zuerst einmal bei Ihnen. Das zeigt Ihnen aber auch, dass ich und mein Lektorat/Korrektorat auch nur Menschen sind. Und was gibt es menschlicheres als zu seinen Fehlern zu stehen? Wenn Sie mir jetzt noch eine Mail zukommen lassen und mir verraten wo sich der Fehlerteufel eingeschlichen hat, bin ich Ihnen sehr dankbar. Denn so kann ich alles Mögliche in die Wege leiten den Fehler zu korrigieren, damit die Bücher schnellstens bei den Händlern aktualisiert werden.